Monthly Archives

Juli 2015

mic at six | 127 | Civitas Calvi Semper Fidelis

By | mic at six | No Comments

micatsix0127_fegzuwzudsgzfd

Es ist schön. Es ist langweilig. Es ist heiß. Nichts ist lustig heute. Gegebenenfalls könnte ein fliegender Elefant die pittoreske Szenerie der Calvi Zitadelle etwas auflockern. Oder ein Bananenboot mit einer lustigen Wurst darauf, die sich als Banane verkleidet hat und in Folge der Aufregung irgendetwas Lustiges ruft. Das könnte man von hier zwar nicht mehr hören, aber es wäre bestimmt witzig. Also wenn man eine Wurst wäre. Die verstehen das dann nämlich mit der Bananenverkleidung und lachen sich dumm und dusselig. Haha. Guck mal da! Eine Wurstbanane. Haha. Ja. Haha. Auf einem Bananenboot  – ich krieg’ mich nicht mehr ein vor Lachen, so lustig ist das… Jetzt eine Wurst sein. Ich warte schon eine Weile. Drei Minuten. Es ist noch nichts Lustiges vorbeigekommen. Schade.

mic at six | 116 | Passionsfassade rockt

By | mic at six | No Comments

micatsix0116_iewfhuegfdsfuidhud

Die Passionsfassade der Sagrada Familia entstand erst lange nach Gaudis Tod. Der Bildhauer Subirachs begann in den 1950er Jahren mit der Erstellung dieser kargen, geometrisch klaren Fassade. Der Künstler musste einige Kritik dafür einstecken. 1990 wurde sogar gegen ihn demonstriert. die Ich finde: die Fassade rockt! Ich habe mir ein paar Figuren aus dem Mittelteil der Fassade rausgepikt. Die Soldaten sollen an Gaudis „La Pedrera“ (Steinhaufen) erinnern. Mich erinnern sie ein bisschen an Zelda. Vielleicht ließ sich ja auch der Designer besagter Videospielreihe einst hier inspirieren?  Vielleicht aber auch nicht. Er könnte auch eine leckere Paella gegessen haben.

mic at six | 115 | Plädoyer für Urban Sketching

By | mic at six | No Comments

micatsix0115_vuhdisfghdisufuieu

Für den romantischen Touristen halten die Souvenirshops  Barcelonas viele schön retuschierte Abbilder ihres Wahrzeichens, der Sagrada Famila, bereit. Gaudis Meisterwerk ist eine Jahrhundertbaustelle. Von 18 geplanten Türmen stehen acht. Ein Schnappschuss ohne Kräne ist unmöglich. Obwohl man beim Zeichnen, im Gegensatz zur Fotografie, störende Elemente einfach weglassen kann, bin ich der Meinung: Die Kräne gehören ins Bild.

mic at six | 113 | Selfie-Sticks

By | mic at six | No Comments

micatsix0113_vdiwfuiehfiuhdiufhds

Smartphones haben den Straßenhändlern der Tourismushochburgen ein faszinierendes Geschäftsfeld eröffnet: Selfie-Sticks. Vorbei die Zeiten, in denen man seine Kamera in die untalentierten Hände eines Passanten geben muss, um ein unsägliches Urlaubsfoto zu bekommen. Mit einem Selfie-Stick kann man endlich so lange posen, bis das Duckface perfekt auf die Sehenswürdigkeit im Hintergrund abgestimmt ist.